Unser Leitgedanke:
Es ist selbstverständlich, verschieden zu sein

Jedes Kind bringt in die Schule seine Talente, Erfahrungen, Stärken mit und auch den Wunsch, sich bestmöglich zu entwickeln. Dies trifft ebenso für alle unsere Schülerinnen und Schüler zu. Sie brauchen eine lebendige und unterstützende Gemeinschaft, einen sicheren Rahmen, intensive persönliche Begleitung und vielfältige individuelle Lernanregungen.
Unsere Schülerinnen und Schüler und ihre Familien wünschen sich für ihre Zukunft ein möglichst selbstständiges und selbst bestimmtes Leben in sozialer Integration. Sehr unterschiedliche Fähigkeiten, Lernvoraussetzungen und Erlebnishintergründe prägen die Entwicklung der einzelnen dorthin. Entsprechend verschieden sind die Lernwege der Kinder und Jugendlichen und entsprechend individuell werden sie von der Schule dabei unterstützt. Jede und jeder hat einen Platz in der Schulgemeinschaft, auf dem sie / er voraussetzungslos akzeptiert und begleitet wird. Gern ermutigen wir Schülerinnen und Schüler auch zum Übergang zu anderen Schulen, wenn sie sich bei uns stabilisiert haben und sich in einer anderen Umgebung ihren Fähigkeiten entsprechend weiter entwickeln können.

Ziel aller unserer pädagogischen und therapeutischen Bemühungen ist es, die Begleitung zunehmend entbehrlich zu machen und die Schülerinnen und Schüler soweit zu stärken, dass sie ihre Neigungen, Stärken und Grenzen so wie auch Unterschiede zu anderen Menschen gelassen akzeptieren und als junge Erwachsene in der Lage sind, im Rahmen ihrer Möglichkeiten – entsprechend dem Bildungsziel unserer Schule - ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben mitten in der Gesellschaft zu führen. Die jeweils individuellen Lern- und Entwicklungsziele werden von allen an der Erziehung Beteiligten aufeinander abgestimmt.
Den Kindern und Jugendlichen selbst kommt dabei die Schlüsselrolle zu – sie erfahren ihre Wünsche und Bedürfnisse und die Gemeinschaft anderer Menschen, sie lernen ihre Stärken, Chancen und auch Grenzen kennen und sie übernehmen – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – Verantwortung für die Gestaltung ihrer Zukunft.

Kontakt

02204 / 306 88 10

Ansprechpartner

Frau Angelika Hoffzimmer
Zum Kontaktformular