Berufsorientierung

"BEO"

Vom zweiten BPS-Jahr an nehmen die Schülerinnen und Schüler am Unterrichtsfach „BEO“ teil. Hier steht die Vorbereitung auf das Arbeitsleben im Vordergrund.

Berufskunde
Es werden berufs- und arbeitsbezogene Inhalte vermittelt, und die SchülerInnen erhalten einen Überblick über die nachschulische Berufswelt unter der Berücksichtigung ihrer Berufswünsche, -interessen und -erfahrungen. Dazu werden individuelle Persönlichkeits-, Leistungs- und Fähigkeitsprofile der Schüler erstellt.


Arbeitslehre
Der Schwerpunkt dieses Unterrichts liegt auf der Förderung von arbeitsbezogenen Kompetenzen im Hinblick auf die Berufs- und Arbeitswelt in den Werkstätten (Sortieren, Verpacken, Schrauben etc.) und auf dem 1. Arbeitsmarkt (Gartenarbeit, Hauswirtschaft etc.).

Potenzialanalyse
In Zusammenarbeit mit dem IFD (Integrationsfachdienst) bieten wir die Durchführung von zwei Instrumenten zur Potentialanalyse an: IDA (Instrumentarium zur Diagnostik von Arbeitsfähigkeiten) und Hamet e (handwerklich- motorischer Test).