Trainingsraum

Ein Programm für "Eigenverantwortliches Denken"

Schüler und Schülerinnen sollen ihre Möglichkeiten und persönlichen Fähigkeiten im sozialen Miteinander entwickeln und entfalten können.
Bezogen auf den zivilisatorischen Standard des gegenseitigen Respektes und demokratischen Grundverständnisses ergeben sich folgende Rechte und Pflichten für Schüler/innen und Lehrer/innen:

Jede Schülerin, jeder Schüler hat das Recht ungestört zu lernen
Jede Lehrerin, jeder Lehrer hat das Recht ungestört zu unterrichten.
Jede/r muss die Rechte der Anderen respektieren.


Bei Nichteinhaltung der Regeln und Störung des Unterrichts wird der Schüler / die Schülerin zunächst von der Lehrperson auf das Verhalten aufmerksam gemacht. Entscheidet sich der Schüler / die Schülerin weiter zu stören, wird er / sie in den Trainingsraum geschickt, um dort unter Anleitung einer Lehrperson sein / ihr Verhalten zu reflektieren einen sogenannten Rückkehrplan zu bearbeiten.