Das Schulgebäude

Das Gebäude gliedert sich in:
• das Hauptgebäude,
• das „Sport- und Bewegungszentrum“ mit Turnhalle und Schwimmbad,
• das Gebäude für die Berufspraxisstufe
• die Trainingswohnung im Wohngebäude der Fröbelstraße 15

Im Hauptgebäude können wir diese Räum nutzen:
• das Pädagogische Zentrum
• das Lehrerzimmer mit Arbeits- und Gesprächsbereich und mit Lehrerbibliothek
• Klassenräume mit Nebenräumen und kleinen Küchenzeilen unddirektem Zugang zu Außenterrassen,
• einen Computerraum mit fünf Internetplätzen,
• eine große Lehrküche mit zwei Arbeitsbereichen,
• eine kleine Teeküche mit Kochgelegenheiten für Kleingruppen,
• Therapieräume für Krankengymnastik, Motopädie und Ergotherapie,
• einen speziellen Förderraum für Kinder und Jugendliche mit schwerer Mehrfachbehinderung,
• zwei speziell eingerichtete Pflegeräume,
• einen so genannten „Trainingsraum“ zum Erlernen von selbstverantwortetem Sozialverhalten,
• einen großen Multifunktionsraum für Musiktherapie, Tanz und Rhythmik, Proben der Schülerband, Schwarzlichttheater und Schattenspiel.
• den Raum der Krankenschwester
• den Raum für die externe Sprachtherapie,
• die Schülerbücherei,
• einen Fachraum für Deutsch- und Mathematikunterricht,
• einen weiteren spezieller Raum für Kinder mit schwerer Mehrfachbehinderung,
• einen weiteren Differenzierungsraum für Unterricht
• einen Snoezelenraum und
• die große Verteilerküche für die zentrale Ausgabe des Mittagessens, das in den Klassenräumen eingenommen wird.

Im Sporthallengebäude nutzen wir eine große Turnhalle und ein Schwimmbad mit Hubboden.