Gelände

Der Gebäudekomplex wird umgeben von großen Flächen für die Gestaltete Freizeit:
• einem Spielplatzgelände für die „Kleinen“ mit diversen Spielgeräten (mobil und feststehend)
• zwei Pausenhöfen hinter dem Hauptgebäude mit Gelegenheiten zum Klettern, Schaukeln, Rutschen, Karussell fahren (auch für Rollstühle!), Fahrradfahren, Basketball spielen, Tischtennis spielen und Fußballspielen auf dem Sportplatz.
• jeweils großen Terrassenflächen vor den Klassenräumen, die individuellen Rückzug, Ruhe und Kommunikation in den Pausen ermöglichen